INTERNET WORLD Logo Abo
Gerüchte um Apple-Einstieg in Mapping
Sonstiges 15.07.2010
Sonstiges 15.07.2010

Gerüchte um Apple-Einstieg ins Kartengeschäft Hat Apple Poly9 gekauft?

Insidern zufolge will Apple jetzt Google im Mapping-Bereich angreifen: Der Computerkonzern soll sich deshalb den kanadischen Kartendienst Poly9 zugelegt haben.

Das berichtet unter anderem das Branchenblog VentureBeat. Während die Webseite des Start-ups nicht mehr im Netz zugänglich ist, sollen die Mitarbeiter von poly9 bereits nach Kalifornien umgezogen sein.

Poly9 bietet unter anderem das Produkt Poly9 Globe an. Dabei handelt es sich um eine interaktive, Browser basierte Software, über die 3D-Ansichten der Erde generiert werden.

Von beiden Unternehmen liegen keine offiziellen Bestätigungen der Übernahme vor. Bereits im letzten Jahr hatte Apple erste Anstalten gemacht, die Navigationsfunktion in seinen iPhones von Google Maps unabhängig zu machen. Damals hatte Apple den Online-Kartendienst Placebase gekauft.

Das könnte Sie auch interessieren