INTERNET WORLD Business Logo Abo
Das höchstnotierte Unternehmen
Sonstiges 21.08.2012
Sonstiges 21.08.2012

Das höchstnotierte Unternehmen Apple durchbricht die Schallmauer

Ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte Apples wird aufgeschlagen: Die Anteilsscheine des Unternehmens sind wertvoller denn je. Jetzt wurde die Aktie für über 664 US-Dollar gehandelt.

Mit einem Aktienpreis von 664,74 US-Dollar erreichte Apple jetzt einen neuen Meilenstein. Das Tech-Unternehmen ist damit die wertvollste börsennotierte Firma, nachdem der Aktienpreis an der Wall Street am Montagmorgen noch einmal um 16 US-Dollar gestiegen war.

Apple wird damit auf rund 623 Milliarden US-Dollar bewertet, so Allthingsd. Der bisherige Höchstwert war im Dezember 1999 von Microsoft erreicht worden, das damals eine Bewertung von 616,3 Milliarden US-Dollar erzielte. Zum Vergleich: Die gegenwärtige Bewertung von Microsoft liegt bei 257,6 Milliarden US-Dollar.

Angesichts der robusten Zahlen kann sich Apple das Einkaufen erlauben. Ende Juli 2012 wurden Pläne zur Übernahme des Sicherheitshardware-Herstellers AuthenTec bekannt. Im Februrar 2012 legte sich Apple das Start-up Chomp zu.

Das könnte Sie auch interessieren