INTERNET WORLD Business Logo Abo
US-Smartphone-Studie im zwieten Quartal 2012
Sonstiges 13.07.2012
Sonstiges 13.07.2012

US-Smartphone-Studie im zweiten Quartal 2012 Android führt vor iOS

Im zweiten Quartal 2012 entschieden sich zwei Drittel aller Handy-Käufer in den USA für ein Smartphone. Dabei liegen Android-betriebene Smartphones weiterhin vorn.

Wenn sich viele verschiedene Anbieter für ein Betriebssystem entscheiden, ist logisch, dass es in der Nutzungsstatistik vorne liegt. So geschieht es auch mit Android: Im zweiten Quartal 2012 verzeichnet das Google-Betriebssystem einen Marktanteil von 51,8 Prozent. Apple folgt mit seinem iOS auf dem zweiten Platz und wird mit 34 Prozent von knapp über einem Drittel der Smartphone-User genutzt. Das stellt Nielsen in seiner aktuellen Studie fest. RIM liegt weit abgeschlagen mit 8,1 Prozent Marktanteil auf dem dritten Platz.

Der zweite Platz bei der Betriebssystemnutzung muss Apple allerdings keine Sorgen bereiten: Nach Herstellern betrachtet bleibt Apple mit 34 Prozent Marktanteil unangefochtener Spitzenreiter unter den Smartphone-Herstellern. Auf den Plätzen folgen Samsung mit 17 Prozent, HTC mit 14 Prozent und Motorola mit 11 Prozent.

Ob es Microsoft mit seinem Windows Phone 8 gelingen wird, gegenüber den bisherigen Platzhirschen aufzuholen? Das Betriebssystem war Ende Juni 2012 in San Francisco vorgestellt worden.

Das könnte Sie auch interessieren