INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 11.11.2014
Sonstiges 11.11.2014

Black Friday 300 Apple-Artikel bis zu 70 Prozent günstiger

Screenshot Arktis.de
Screenshot Arktis.de

Am 28. November 2014 feiern zahlreiche Online-Shops den Black Friday Sale 2014. Mit dabei: Der Apple-Spezialversender Arktis.de mit Black-Friday-Preisaktionen und Rabatten von bis zu 70 Prozent.

Über 300 Apple-Produkte und Zubehör will Arktis.de im Rahmen des Black Friday Sale mit Rabatten von bis zu 70 Prozent anbieten. Der Focus der Rabattaktion soll auf besonders günstiges Apple Macintosh, iPhone- und iPad-Zubehör liegen, allerdings sollen im Laufe des Black Friday auch immer wieder Original-Geräte von Apple wie iPad, iMac oder MacBook günstig über den virtuellen Ladentisch gehen.

Der sogenannte Black Friday ist in den USA der erste Freitag nach Thanksgiving und der traditionelle Startschuss in die heiße Weihnachtseinkaufsssaison. In Deutschland wurde der Rabatt-Tag erstmalig im Jahr 2009 mit den Black-Friday-Angeboten in deutschen Apple Stores eingeführt. Inzwischen nimmt mehr als die Hälfte der hundert führenden Webshops im deutschsprachigen Raum am Black Friday Sale teil.

Im vergangenen Jahr waren neben Elektronikshops wie Conrad, Dell, Gravis und Saturn, Markenshops wie Teufel oder RWE-SmartHome unter anderem auch Galeria Kaufhof, Deichmann, Zalando, The Body Shop, Sony, Yves Rocher und Runners Point mit dabei. Apple-Spezialist Arktis.de wird seine Black-Friday-Angebote beispielsweise auf einer Sonderseite zum Rabatt-Tag präsentieren.

Bereits seit 1. November läuft bei Amazon der Black-Friday-Countdown, bei dem es insgesamt 15.000 tagesaktuelle Angebote gibt. Eine besondere Aktion hatte sich auch dessen Konkurrent Rakuten mit dem Super Sale Anfang November einfallen lassen. Der Zahlungsanbieter Paypal wiederum kooperiert mit blackfridaysale.de, dessen Startseite ausgewählte Schnäppchen präsentiert, die nur Paypal-Kunden zur Verfügung stehen.

Noch mehr Umsatz als am Black Friday generieren die US-Händler nur am Cyber Monday, dem Montag nach Thanksgiving.

Das könnte Sie auch interessieren