Mehr Social Media für WhatsApp? 04.01.2018, 10:21 Uhr

Cross Posting von Instagram Stories zu WhatsApp

Was für das Hauptnetzwerk gilt, könnte bald schon auch auf die Messaging App WhatsApp ausgeweitet werden: Facebook testet das Teilen von Instagram Stories direkt zu WhatsApp.
(Quelle: shutterstock.com/Rahul Ramachandram )
Für Facebook gibt es bereits ein Feature, das das Veröffentlichen von Instagram Stories auf Facebook ermöglicht. Nun soll auch WhatsApp in den Genuss des Cross-Plattform-Teilens kommen. Laut Techcrunch testet Facebook bereits mit einer kleinen Gruppe von Nutzern ein entsprechendes Feature, bei dem Instagram Stories als WhatsApp-Status angezeigt werden.
Das Feature wurde zunächst von brasilianischen Nutzern entdeckt. Dabei erscheint auf dem Instagram-Bildschirm eine Schaltfläche mit der Option, die Story direkt zu WhatsApp weiterzuleiten. Damit die Inhalte auf WhatsApp erscheinen, muss allerdings innerhalb der Messaging App erneut auf eine Schaltfläche geklickt werden. Bei WhatsApp werden dann von Instagram weitergeleitete Stories mit dem Instagram-Logo markiert.

Zweck der Weiterleitungsfunktion

Mit der Weiterleitungsfunktion dürfte Facebook zweierlei bezwecken: Zum einen möchte das Unternehmen die Nutzung der WhatsApp-Status-Funktion anschieben - und damit auch der Messaging App mehr Social-Media-Charakter verleihen. Zum anderen dürfte eine Stories-Anzeige auf WhatsApp mehr Traffic generieren.
Ob das Feature tatsächlich für die Allgemeinheit ausgerollt werden wird, dürfte jedoch davon abhängen, ob es eine technische Lösung dafür gibt, die Doppelung von Inhalten auf Instagram und WhatsApp zu vermeiden.
In Deutschland steht Facebook mit seinen diversen Apps derzeit unter Beschuss: Das Bundeskartellamt kritisiert die undurchsichtige Datensammelei von Facebook und will gegen das Unternehmen vorgehen, da den Nutzern bisher keine Möglichkeiten geboten werden, durch die sie die Sammlung und Verwertung ihrer Daten verhindern können.



Das könnte Sie auch interessieren