Fünf Jahre Viral Video Award 15.05.2012, 11:46 Uhr

Filme jetzt einreichen

Zum fünften Mal wird in diesem Jahr im Rahmen des Internationalen Kurzfilmfestivals der Viral Video Award verliehen. Internetfilme können jetzt eingereicht werden.
Internetvideos können ab sofort eingereicht werden
Ausgelobt wird der Wettbewerb von Interfilm Berlin, Zucker Kommunikation und der Heinrich-Böll-Stiftung die besten viralen Internetvideos. Bis zum 16. September 2012 können Filmemacher, Agenturen und alle Kreativen Videos, die viral im Netz verbreitet werden, auf www.viralvideoaward.com einreichen.
Nach Daniel Kreuscher, Zucker Kommunikation, hätten viral konzipierte Maßnahmen dank einer stetigen Zunahme der Social-Media-Nutzung endgültig das Potenzial, die Massen zu erreichen: "Jeder kann und will mit Images, Kommunikationstaktiken und Filmen auffallen, doch nach wie vor setzten sich abseits großer Werbebudgets nur die Originellsten durch. Umso spannender wird es sein, zu sehen, welche Aussagen und Tendenzen der Viral Video Award 2012 versammeln und zur Nominierung bringen wird."
Vom 15. Oktober bis zum 15. November 2012 kann das Publikum über die besten Filme auf viralvideoaward.com abstimmen. Parallel und unabhängig davon prämiert eine Fachjury das beste politische sowie das beste Viral 2012. Die drei Gewinner erhalten im Rahmen des 28. Internationalen Kurzfilmfestival interfilm Berlin (13.-18.11.2012) Preise zu je 1.000 Euro.
Als erster Wettbewerb für virale Filme, wurde 2008 der Viral Video Award auf einem Filmfestival in Deutschland eingeführt.


Das könnte Sie auch interessieren