Twitpic erweitert seinen Dienst. Ab sofort können neben Fotos auch Videos auf Twitter weitergeleitet werden."> Twitpic erweitert seinen Dienst. Ab sofort können neben Fotos auch Videos auf Twitter weitergeleitet werden." /> Twitpic erweitert seinen Dienst. Ab sofort können neben Fotos auch Videos auf Twitter weitergeleitet werden." />
Twitpic integriert Videos 09.02.2011, 08:19 Uhr

Tweets mit bewegten Bildern

Die Medienweiterleitungsplattform Twitpic erweitert seinen Dienst. Ab sofort können neben Fotos auch Videos auf Twitter weitergeleitet werden.
Videosupport für Twitpic
Damit zieht der Fotodienst mit seinem Konkurrenten Yfrog gleich, der Bewegtbildclips schon seit geraumer Zeit weiterleitet. Nach Informationen von Techcrunch hat Twitpic  mittlerweile 17 Millionen registrierte Nutzer und bekommt täglich weitere 30.000 dazu.
Zur Bekanntmachung des Start-ups trug kürzlich auch der Rechtsstreit um die Verwendung von über Twitpic bereitgestellten Inhalten bei: Die französische Nachrichtenagentur AFP hatte Twitpic-Bilder verwendet, an andere Medien verkauft und auch über den Bilderdienst Getty Images zum Verkauf gestellt. Der Urheber der Bilder hat dagegen vor einem New Yorker Gericht Klage erhoben. Ein Urteil wurde noch nicht gefällt.



Das könnte Sie auch interessieren