Social Media 13.04.2016, 15:10 Uhr

Stimmen zur Facebook-Konferenz F8: "Die Marktmacht wird noch größer"

Quelle: buddybrand
Vincent Nicolai, Geschäftsführer Beratung bei buddybrand
"Mal schnell den Lieferheld-Bot um eine Pizza bitten oder bei Cinestar nachfragen, welcher Film heute läuft? Kein Ding. Schon länger brodelte die Gerüchteküche, jetzt hat Facebook auf der F8 neben kleineren (aber wichtigen) Neuerungen, Bots vorgestellt, also virtuelle Intelligenzen, mit denen Nutzer wie mit Menschen innerhalb des unfassbar erfolgreichen Facebook Messengers kommunizieren können. 
Dass das in der Praxis eine Menge Sinn ergibt, hat schon KLM bewiesen und auch sonst können wir uns so manchen wirklich spannenden Usecase vorstellen. Aber Achtung: Nicht jede Marke braucht auch einen Bot. Hier muss von Fall zu Fall entschieden werden.
Fakt ist jedoch, dass Facebook nicht nur seine Nutzer binden will sondern auch uns Agenturen, Werbungtreibende, Medienunternehmer und App-Entwickler. Durch neue innovative Ansätze hört Facebook nicht auf, seine Plattform weiterzuentwickeln. Wer hier zuviel hinterfragt und nicht mitgeht, verliert früher oder später den Anschluss."