Snap Publisher 18.07.2017, 09:05 Uhr

Snapchat bringt SB-Tool für Video-Werbung

Werbung auf Snapchat soll einfacher werden. Dazu launcht das Netzwerk jetzt ein SB-Tool, das aus Clips und Fotos Videoanzeigen erstellt und das vertikale Videoformat berücksichtigt.
(Quelle: shutterstock.com/Chonlachai)
Um es Advertisern leichter zu machen, auf Snapchat Video-Werbung auszuspielen, erweitert Snap jetzt seinen Snap Ad Manager mit einem SB-Tool zum Erstellen von Bewegtbild-Ads. Über den so genannten Snap Publisher können Werbungtreibende aus Videos und Fotos Video-Anzeigen basteln. Dazu können als Quelle nicht nur Fotos und Clips von Snapchat, sondern auch Inhalte von eigenen Webseiten herangezogen werden.
Praktisch: Das Tool konvertiert das Videomaterial automatisch in das auf Snapchat vorgegebene vertikale Format. Mit Hilfe von einer Reihe von Vorlagen können die Ads dann in eine ansprechende Form gebracht werden. Außerdem steht Videotechnologie zur Verfügung, die nicht nur auf ausgewählte Bildinhalte fokussiert, sondern auch Platzhalter für Fotos, Logos oder Text berücksichtigt.
Mit dem Snap Publisher dürften es vor allem kleinere Unternehmen leichter haben, auf Snapchat Videowerbung zu schalten. Nach dem Test in den USA ist das Tool jetzt für alle Advertiser zugänglich.
Im Juni 2017 hatte Snap bereits eine eigene Werbe-API eingerichtet, über die Werbeflächen auf Snapchat für Dritte aufkaufbar werden.



Das könnte Sie auch interessieren