Zeitlich unbegrenzte Snaps 10.05.2017, 10:45 Uhr

Neue Snapchat-Tools im Kampf gegen Instagram

Snapchat bastelt wieder mal an seinem Angebot - nicht zuletzt, um sich gegen Instagram abzusetzen. Neben Snaps ohne Zeitdruck gibt es noch Videos in Endlosschleife und Retuschier-Werkzeuge.
(Quelle: shutterstock.com/Ink Drop )
Kurz bevor Snap zum ersten Mal als börsennotiertes Unternehmen Quartalszahlen veröffentlicht, macht die Firma hinter der beliebten Foto-App Snapchat noch einmal gute Stimmung. Von vielen Usern gewünscht, ermöglicht das Update jetzt unter anderem zeitlich unbegrenzte Snaps: Statt wie üblich nach spätestens zehn Sekunden grundsätzlich zu verschwinden, können Messages jetzt manuell eingestellt auch für länger angesehen werden.
Das bezieht sich allerdings lediglich auf die Anzeigezeit - schließt der Besucher die Nachricht, ist diese nicht mehr neu aufrufbar. Eine ähnliche Aufhebung der Zeitbeschränkung führt Snapchat für Videos ein: Diese können nun in Endlosschleife angezeigt werden - bis die Besucher das Video schließen. 
Die neuen Anzeigeoptionen werden ergänzt durch zwei Retuschier-Tools. Zum einen ermöglicht Snapchat das "Ausradieren" von Objekten in Bildern. Außerdem macht Snapchat die Emojis zum Zeichenstift, indem aus den kleinen Smileys Wörter oder Formen gemalt werden können.
Die neuen Tools sollen ab sofort auf den iOS- und Android-Apps ausgerollt werden. Snapchat startete Anfang März 2017 an der Börse.



Das könnte Sie auch interessieren