Globale Pinnwand 11.09.2018, 09:59 Uhr

Pinterest verzeichnet 250 Millionen monatlich aktive User

Die virtuelle Pinnwand liegt im Trend: Pinterest gibt neue Nutzungszahlen bekannt und stellt weiteres Wachstum fest - vor allem außerhalb der USA.
(Quelle: shutterstock.com/rvlsoft)
International nutzen mehr als 250 Millionen Menschen im Monat die virtuelle Pinnwand Pinterest. Das teilt Pinterest jetzt in einem Blogbeitrag mit. Das in San Francisco ansässige Unternehmen zieht dabei derzeit vor allem Nutzer außerhalb der USA an. So kommt mehr als die Hälfte der aktuellen Nutzerschaft und 80 Prozent der neu angemeldeten Pinterest-Nutzer aus Regionen außerhalb der USA. Zusammen haben die Nutzer mittlerweile mehr als 175 Milliarden Beiträge auf der Pinnwand festgehalten.
Vor allem als Wunsch- und Einkaufsliste wird Pinterest zunehmend genutzt. So stellt das Unternehmen fest, dass Produkte die am schnellsten wachsende Kategorie in der App sind. Die Zahl der auf der Pinnwand festgehaltenen Produkte sei im Vergleich zum Vorjahr um 115 Prozent gewachsen. Weitere stark wachsende Kategorien sind "DIY" mit 27 Milliarden Pins und einem Wachstum von 35 Prozent gegenüber 2017, sowie "Style" mit 23 Milliarden Beiträgen und einer Wachstumsrate von 38 Prozent.
Kein Wunder also, dass angesichts wachsender Nutzerschaft und Anzahl der Pins Pinterest seine Belegschaft vergrößern musste: Mehr als 1.500 Mitarbeiter arbeiten nun für Pinterest, so das Unternehmen weiter.
Im vergangenen Jahr hatte Pinterest bereits die 200 Millionen Nutzer-Marke geknackt. Damals kamen mehr als 50 Prozent der Nutzer aus Regionen außerhalb der USA. 




Das könnte Sie auch interessieren