Zynga launcht neues Game 31.07.2013, 09:30 Uhr

Spielen im Chat

Zynga geht neue Wege. Der Social-Game-Entwickler hat ein neues Spiel herausgebracht, das auf einer Messaging-App läuft. "1 Word" wird auf Kik gespielt.
Zynga launcht neues Game
Mit seinen Spielen im sozialen Netzwerk von Facebook wurde Zynga bekannt. Jetzt startet das Unternehmen ein neues Spiel auf einer bisher unbenutzten Plattform. Das in-App-Spiel 1 Word ist in den mobilen Messenger Kik integriert, der jetzt aktualisiert wurde, so das Blog Panodaily. Das Spiel ist derzeit nur auf der HTML5-Plattform erhältlich. Angesichts von 60 Millionen Nutzern bei Kik ist der Schritt auf die mobile Messaging-Plattform eine gute Idee. Außerdem ermöglicht die Anwendung auch In-App-Verkäufe, über die Zynga Geld verdienen kann. Wie sich Kik die Integration des Zynga-Spiels in seine Messaging-App versilbern lässt, sickerte bisher nicht durch.
Gleichzeitig wurde jetzt bekannt, dass Zynga in einer Markenrechts-Klage vor Gericht zieht, berichtet The Verge. Der Spiele-Entwickler verklagt einen App-Developer wegen der Nutzung des Ausdrucks "with friends" im Namen der Kontakt-App "Bang with Friends".  Angesichts einiger Zynga-Spiele wie "Words with Friends" oder "Chess with Friends" könnte hier Verwirrung entstehen, so Zyngas Argumentation.
Gestern war bekannt geworden, dass sich bei Zynga seit Übernahme des CEO-Postens durch Don Mattrick das Personalkarussell dreht. Der neue Geschäftsführer war vor knapp einem Monat bei Zynga eingestiegen, während sich der bisherige CEO, Gründer Mark Pincus, in die Produktinnovation zurückzieht.



Das könnte Sie auch interessieren