IP Deutschland vermarktet StayFriends 06.05.2010, 13:40 Uhr

Soziales Netzwerk arbeitet mit dem RTL-Vermarkter zusammen

Das soziale Netzwerk StayFriends überlässt die Vermarktung seiner Display-Werbeflächen künftig IP Deutschland. Die Schulfreunde-Community erreicht monatlich rund 7,22 Millionen Unique User.
IP Deutschland vermarktet StayFriends
Über StayFriends kann eine überwiegend berufstätige Zielgruppe ab 30 Jahren erreicht werden. Neben den Standardwerbeformen bietet IP Deutschland den Werbekunden auf den vielfältigen Werbeflächen des von der Nutzerstartseite über die Profilseiten bis hin zum Postfach auch Special-Ads in Form von Wallpaper, Tandem Ad, Maxi Ad und Pop Under an.
Mit der Aufnahme von StayFriends ins ist IP Deutschland eigenen Angaben zufolge der größte deutsche Social-Media-Vermarkter. "Mit rund 76 Millionen Video Views und Bewegtbildmöglichkeiten 2.0 sind wir der Top-Vermarkter bei Bewegtbild. Mit StayFriends beweisen wir nun, dass wir auch beim Thema Display-Vermarktung punkten", freut sich Paul Mudter, Geschäftsführer Interactive bei IP Deutschland.



Das könnte Sie auch interessieren