news aktuell erweitert Social-Media-Kanäle 12.07.2010, 16:46 Uhr

Presseportal schließt Picasa und Twitpic an

Die dpa-Tochter news aktuell will die Nachrichten seiner Kunden möglichst weit verbreiten. Deshalb wurden nun auch Schnittstellen zu den Bilderdiensten Picasa und Twitpic integriert.
news aktuell erweitert Social-Media-Kanäle
Damit können Unternehmen nun über das Presseportal news aktuell ihre Medieninformationen über insgesamt zehn soziale Netzwerke verteilen. Jede digitale Pressemappe lässt sich dabei mit den verschiedenen Texten, Bildern und Videos auf den einzelnen Kanälen verknüpfen. Auf diese Weise will das Portal einerseits eine größtmögliche Reichweite für seine Kunden erreichen und andererseits den verschiedenen Bedürfnissen von Bloggern, Konsumenten und Journalisten gerecht werden.



Das könnte Sie auch interessieren