simfy und die VZ-Netzwerke starten ab sofort eine Kooperation. VZ-Nutzer können das Angebot über das Netzwerk testen und ihren Account direkt mit dem Musikportal verbinden."> simfy und die VZ-Netzwerke starten ab sofort eine Kooperation. VZ-Nutzer können das Angebot über das Netzwerk testen und ihren Account direkt mit dem Musikportal verbinden." /> simfy und die VZ-Netzwerke starten ab sofort eine Kooperation. VZ-Nutzer können das Angebot über das Netzwerk testen und ihren Account direkt mit dem Musikportal verbinden." />
simfy kooperiert mit VZ-Netzwerken 29.11.2010, 13:30 Uhr

Musik hören in der Community

simfy und die VZ-Netzwerke starten ab sofort eine Kooperation. VZ-Nutzer können das Angebot über das Netzwerk testen und ihren Account direkt mit dem Musikportal verbinden.
simfy kooperiert mit VZ-Netzwerken
simfy ist damit der erste Anbieter, der die neu entwickelte "VZ-ID" nutzt, mit der sich VZ-Mitglieder auch auf fremden Webseiten mit ihrem Login anmelden können. Allen Nutzern des Netzwerks steht damit nun bis zum Jahresende die simfy-Desktop-Applikation ohne Einschränkung zur Verfügung. Das Programm ermöglicht es, auf sechs Millionen Songs zuzugreifen, diese "on demand" auszuwählen und anzuhören. Darüber hinaus lassen sich Playlists anlegen.
Schüler und Studenten können sich zudem zum Sonderpreis für den Premiumbereich freischalten lassen, um die Songs auch auf Smartphones oder dem iPod Touch abspielen zu können.
Zuletzt hatte das Bundesinnenministerium die VZ-Netzwerke als Werbeplattform entdeckt und dort eine Kampagne zur Einführung des neuen Personalausweises gestartet.



Das könnte Sie auch interessieren