Neue Xing-Apps für Smartphones 26.03.2012, 12:02 Uhr

Karrierenetzwerken für iPhone und Android

Xing bringt neue App-Versionen sowohl für iOS als auch für Android. Angesichts der Tatsache, dass ein Viertel des Xing-Traffics mobil auf das Karrierenetzwerk zugreift, ist das nur konsequent.
Neue Xing-Apps
Sowohl iPhone- als auch die Android-App von Xing kommen als neue Versionen heraus. "Wir setzen alles daran, das mobile Netzwerken stetig zu verbessern und zu vereinfachen", so Marc Ehrich, Product Manager Mobile bei Xing. "Denn die mobile Nutzung von Xing wird immer wichtiger. Bereits rund 25 Prozent unseres Traffics stammt von mobilen Endgeräten."
Dementsprechend wurde bei der Androidversion die Einbindung von QR-Codes hinzugefügt. Netzwerkmitglieder können sich unterwegs damit schneller miteinander vernetzen, indem sie den QR-Code ihres persönlichen Profils vom neuen Kontakt einlesen lassen. Bei der iOS-Version wurde die Benutzerführung weiter optimiert: So präsentiert sich die Xing-App mit einem schlankeren Menü, das den schnellen Zugriff über eine Slide-out-Navigation zulässt. Texteingaben lassen sich darüber hinaus auch im Querformat vornehmen.
Neben den iPhone- und Androidversionen der Xing-App lässt sich das Karrierenetzwerk auch auf Smartphones, die mit Windows Phone 7 oder BlackBerry laufen, über Apps ansteuern.



Das könnte Sie auch interessieren