Finanzierungsrunde bei Zynga 18.02.2011, 08:24 Uhr

Bewertung mit zehn Milliarden US-Dollar

Das Social-Gaming-Unternehmen Zynga steht kurz davor, weiteres Kapital in Höhe von 500 Millionen US-Dollar zu bekommen. Damit steigt die Bewertung des Farmville-Entwicklers auf zehn Milliarden US-Dollar.
Finanzierungsrunde bei Zynga
Zu den Investoren in der aktuellen Runde gehören laut Boomtown Morgan Stanley, T. Rowe Price, Fidelity Investments und Kleiner Perkins. Mit der Finanzierungsrunde bereitet Zynga einen Börsengang vor und wird mit zehn Milliarden US-Dollar bewertet. In einer früheren Runde wurden für das Gaming-Unternehmen bereits Finanzierungsmittel in Höhe von über 500 Millionen US-Dollar bereitgestellt, darunter von Anlegern wie Andreessen Horowitz und DST Global.
Erste Mutmaßungen über die Finanzierungssummen für Zynga wurden bereits vor einigen Tagen laut. Dabei war von einer Gesamtfinanzierung von 250 Millionen US-Dollar die Rede. Das Unternehmen machte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 850 Millionen US-Dollar und knapp 400 Millionen US-Dollar Gewinn.



Das könnte Sie auch interessieren