Angriff auf YouTube 07.06.2018, 09:30 Uhr

Instagram: Gibt es bald Videos von bis zu einer Stunde Länge?

Videos bei Instagram sind bisher auf eine Länge von 60 Sekunden begrenzt. Doch das könnte sich bald ändern, denn das Netzwerk will offenbar Videos von bis zu einer Stunde Länge auf seiner Plattform erlauben.
(Quelle: shutterstock.com/Gil C)
YouTube aufgepasst: Instagram will offenbar den Videomarkt angreifen. Nach Informationen des Wall Street Journals plant Facebooks Fotoplattform, auch Langform-Videos auf Instagram zu erlauben. Statt maximal 60 Sekunden Videodauer im Facebook Feed und 15-Sekunden-Clips in den Stories, könnten Nutzer demnach bald schon bis zu 60-minütige Videos hochladen. 
Genaue Einzelheiten zum neuen Feature gibt es noch nicht. Instagram soll sich jedoch bereits in Gesprächen mit Publishern und anderen Content-Produzenten befinden. Denkbar wäre allerdings, dass die langformatigen Videos innerhalb der Stories ihren Platz finden.
Auch wann ein solches Feature freigeschaltet wird, ist noch nicht klar. Für Instagram liegt der Schritt zu Langform-Videos jedoch nahe, ermöglichen es längere Videos doch auch, mehr Anzeigen einzublenden.
Nur im Live Stream hatte Instagram bisher Bewegtbildinhalte von bis zu 60 Minuten Länge erlaubt. Diese werden jedoch nach der Live-Übertragung automatisch gelöscht.



Das könnte Sie auch interessieren