Neue Finanzierungsrunde für Foursquare 14.06.2010, 12:30 Uhr

Zuschlag für Andreessen Horowitz?

Die aktuelle Finanzierungsrunde von Foursquare zieht sich seit Monaten hin - der Grund waren Angebote verschiedener Internetunternehmen, das Geolocation-Start-up zu übernehmen. Jetzt soll Andreessen Horowitz als Investor das Rennen machen.
Neue Finanzierungsrunde für Foursquare
Die Höhe der Finanzierung betrage um die 80 Millionen US-Dollar, berichtet Techcrunch (TechCrunch):Techcrunch. Pikantes Detail: Marc Andreessen, der den Venture-Capital Fonds gemeinsam mit Ben Horowitz gegründet hat, ist Aufsichtsrat bei Facebook. Das soziale Netzwerk, das neben Yahoo und Microsoft an einer Ãœbernahme von Foursquare interessiert war, soll sein Angebot unterdessen zurückgezogen haben.
Neben Andreessen Horowitz sollen sich auch Accel Partners, Khosla Ventures, Redpoint Ventures, Spark Capital und First Round Capital als Geldgeber angeboten haben. Die bisherigen Investoren OATV und Union Square Ventures nehmen dem Bericht zufolge auch an der neuen Finanzierungsrunde teil. Es wird vermutet, dass beide in der Zwischenzeit bereits zusätzliches Kapital an das Unternehmen verliehen haben.
Microsofts Suchmaschine bing arbeitet derzeit zu Werbezwecken mit Foursquare zusammen und bringt ein Weltmeisterschafts-Badge heraus, das Fußballfans an Ãœbertragungsorten in den USA erhalten können.



Das könnte Sie auch interessieren