holiday autos ermöglicht Buchung via Facebook 09.07.2010, 16:58 Uhr

"Die Zielgruppe in Social Media nach Wünschen fragen"

Urlauber können Mietwagen direkt auf der deutschsprachigen Facebook-Fanseite von holiday autos buchen. Die Anregung dazu kam von den Mitgliedern selbst.
holiday autos ermöglicht Buchung via Facebook
Maik Homeyer, Head of Marketing bei holiday autos, sieht im sozialen Netz ein nie zuvor dagewesenes Service-Tool, das es Unternehmen ermöglicht, auf Anregungen zu reagieren. "Eine Frage in der Facebook-Fangemeinde lautete denn auch: kann man euch hier direkt buchen?", erklärt Homeyer. Das sei der Anreiz gewesen, Buchungen über Facebook zu ermöglichen. "Im Dialog geht es schließlich auch darum, voneinander zu lernen und auf Bedürfnisse zu reagieren."
Für die Einbindung hat das Unternehmen seine unternehmenseigene Web-Buchungsstrecke an die spezifischen Bedürfnisse des sozialen Netzwerks angepasst. Über den Reiter "Buchen" auf der Facebook-Fanseite und einen Klick auf den Pfeil "Gleich hier buchen" gelangen User zum Buchungstool und können aus allen Urlaubszielen und Fahrzeugkategorien von holiday autos das passende Angebot auswählen.
Genaue Buchungs- oder Umsatzzahlen gibt das Unternehmen nicht bekannt, man sei jedoch "sehr zufrieden mit Resonanz und Umsatz." Die Aktivitäten auf Facebook will der Mietwagenanbieter ausbauen: "Wir erwarten nicht, dass die Buchungsapplikation schon das Ende der Fahnenstange ist, denn Social Media ist und bleibt immer Beta", sagt Homeyer. "The Next Big Thing kommt bestimmt schon bald um die virtuelle Ecke: Man muss nicht bei allem dabei sein - aber man muss die Entscheidung bewusst treffen."



Das könnte Sie auch interessieren