Facebook verbessert Chatfunktion 26.08.2010, 09:45 Uhr

Plaudern ohne Aussetzer

Schneller, stabiler, verlässlicher. So soll der Chat auf Facebook werden. Facebook reagiert damit auf Nutzerbeschwerden und kündigt Verbesserungen an. Gleichzeitig soll der Support für den Internet Explorer 6 gestoppt werden.
Facebook stoppt Internet Explorer 6-Support
Das Unternehmen arbeite bereits an Änderungen der Chatfunktion, so Facebook-Entwickler Rodrigo Schmidt im Firmenblog. Einige Verbesserungen seien schon umgesetzt, andere sollen folgen. Ältere Browser können die neue Technik nicht umsetzen, deshalb stellt das Netzwerk den Support unter anderem für Microsofts Internet Explorer 6 ab 15. September 2010 ein.
Die Chatfunktion ist nach Firmenaussagen eine der am meisten genutzten Features des sozialen Netzwerks. In der letzten Woche hatte Facebook den Lokalisierungsservice Places gestartet, über den Mitglieder an realen geografischen Orten "einchecken" und ihren Aufenthaltsort für ihre Kontakte im Netzwerk sichtbar machen können.



Das könnte Sie auch interessieren