"Your Time on Facebook" 21.11.2018, 11:15 Uhr

Neues Facebook-Tool zählt die Minuten

Instagram hat es bereits - und Facebook nun auch: Das Social Network launcht ein Tool, das die in der Facebook-App verbrachte Zeit registriert und anzeigt.
(Quelle: shutterstock.com/Twin Design)
Drei Monate nach Ankündigung rollt Facebook sein neues Zeit-Feature aus, das den Nutzern anzeigt, wie viel Minuten und Stunden sie in der Facebook-App verbracht haben. Sinn und Zweck des neuen Tools sei es, Nutzer bei der sinnvollen Einteilung ihrer Social-Media-Zeit zu unterstützen. Es zeigt an, wie viele Minuten durchschnittlich pro Tag innerhalb der letzten sieben Tage mit der Facebook-App auf dem jeweiligen mobilen Gerät verbracht wurden, so TechCrunch.

Facebook will seinen Nutzern Werkzeuge an die Hand geben, mit denen der Internetabhängigkeit entgegen gewirkt werden kann. So können die Nutzer über das Tool tägliche Zeitlimits einstellen, nach deren Ablauf eine Erinnerung geschickt wird, die App zu schließen und etwas anderes zu tun.

Keine Zwangsabschaltung

Ob eine Zeitstatistik mit Benachrichtigungsfunktion allerdings besonders wirksam ist, darf bezweifelt werden, da nach Ablauf der Zeitlimits keine Zwangsabschaltung erfolgt. Es erscheint lediglich eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm, die sofort weggeklickt werden kann.

Die neue Zeiterfassungsfunktion wird in der iOS-App über das Menü in der unteren Navigationsleiste angesteuert. In der Option "Your Time on Facebook" erscheint neben der Zeitstatistik eine Grafik, die die Nutzungsdauer im täglichen Vergleich anzeigt.

Facebooks Foto-App Instagram war bereits vor einer Woche mit einer Zeitlimitfunktion ausgestattet worden.



Das könnte Sie auch interessieren