Facebook setzt auf Social Shopping 22.12.2010, 08:14 Uhr

Das Netzwerk wird zum Einkaufszentrum

Facebook will zu seinem Dienst in Kürze auch E-Commerce-Angebote hinzufügen. Der Marktplatz soll eine neue Alternative zum konventionellen Onlineeinzelhandel bieten, neue User ins Netzwerk bringen und höhere Anzeigeneinnahmen erzielen. Gespräche mit möglichen Kooperationspartnern laufen bereits.
Onlinehandel im Social Network
500 Millionen Mitglieder als potenzielle Shopper: Unternehmen sollen ihre Seiten bei Facebook in Shops verwandeln können. Nicht nur mit Einzelhändlern, sondern auch mit Start-ups und etablierten Konzernen wie Delta Airlines oder dem US-amerikanischen Retail-Giganten J.C. Penney befindet sich das Netzwerk bereits in Gesprächen, berichtet Businessweek.
Facebook hat eine Commerce Partnerships Group eingerichtet, die mit Einzelhändlern in Kontakt steht, um Software zu entwickeln, die es shoppenden Nutzern ermöglichen soll, auf Produktempfehlungen von Facebook-Freunden in Echtzeit zurückzugreifen - ein Angebot, das bei Nutzern zunehmend auf Interesse stößt.
Auch Analysetools, mit denen Händler ihre Zielgruppe untersuchen können, sind bereits in der Entwicklung. "Letztendlich ist mein Team dafür zuständig zu beweisen, dass wir einen Mehrwert für unsere User bieten können", zitiert Businessweek David Fisch, der das neue Team leitet. "Wir hoffen, in Zukunft eine Menge Innovation zu sehen."
Beim Social Shopping arbeitet Facebook unter anderem mit dem Technologie-Start-up Alvenda zusammen, das bereits mit der Fluggesellschaft Delta bei der Einrichtung von Verkaufstools auf ihrer Unternehmensseite in dem sozialen Netzwerk kooperiert hat. Auch das Start-up Payvment, das Software zur Bezahlabwicklung anbietet, ist mit im Boot.
Bisher werden auf Facebook vor allem Game-Produkte wie virtuelle Währungen zum Verkauf angeboten. Dabei bezahlen User mit zuvor gekauften Facebook Credits. Diese virtuelle Währung solle aber nicht für den anvisierten Verkauf von realen Produkten eingesetzt werden, so Fisch.



Das könnte Sie auch interessieren