Neuer Look 10.01.2020, 10:22 Uhr

Facebooks Redesign kommt noch im Frühjahr 2020

Schon seit Monaten angekündigt, soll es im Frühjahr 2020 endlich so weit sein: Facebook will sich im neuen Gewand präsentieren. "The New Facebook" erwägt, eine neue Option für einen Dunkelmodus einzuführen.
(Quelle: Fotolia.com/peshkova)
Im Frühjahr 2019 hatte Facebook bereits eine überarbeitete Version seines Webinterfaces mit verschlanktem Design und Navigationsänderungen in Aussicht gestellt. Nun sollen die Änderungen mit Frühlingsbeginn auf den Nutzerbildschirmen umgesetzt werden, berichtet Cnet .
Das neue Design sei bereits mit einer kleinen Nutzergruppe getestet worden, um Feedback vor der allgemeinen Einführung einzusammeln. Die auffälligste Änderung ist dabei eine neue Option für einen Dunkelmodus. Das Standard-Design der neuen Facebook-Benutzeroberfläche soll dagegen heller wirken.

Orientierung an Apple

Zu den weiteren zu erwartenden Verbesserungen gehört die Abmilderung des klassischen Blau-Weiß von Facebook. In der Navigation werden unter anderem die Seitenmenüs verbreitert und die obere Navigationsleiste an den Look von Apples Betriebssystem iOS angepasst. 
Interessant: Während Facebooks Messenger- und Instagram-Apps schon seit Längerem einen Dark Mode unterstützen, war ein Dunkelmodus für die Facebook-App bisher nicht verfügbar. Ob die Design-Änderungen allerdings auch in der iOS-App von Facebook umgesetzt werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Facebook-Chef Mark Zuckerberg hatte bereits im Mai 2019 die Einblick in die Designpläne für Facebook gegeben.



Das könnte Sie auch interessieren