Neue Werbemöglichkeiten 13.10.2017, 09:09 Uhr

Facebook Stories bald auch für Unternehmensseiten

Die Stories gibt es bei Facebook schon seit Längerem. Nun sollen auch Unternehmensseiten die Minifilme nutzen können, die bei den Privat-Usern bisher nur mäßig beliebt sind.
(Quelle: Fotolia.com/raywoo)
Was bei Snapchat gut funktioniert, muss nicht überall laufen. Das Stories Feature hatte Facebook ursprünglich von der beliebten Kurzclip- und Foto-App abgekupfert. Bisher allerdings nur mit mäßigem Erfolg. Dennoch werden nun die Stories auch Unternehmensseiten zugänglich gemacht.
Diese dürften sich freuen, denn ein Tool, das die Beiträge mit Filtern und Effekten aufpeppt und somit Inhalte generiert, eröffnet für Marken und Unternehmen neue Werbemöglichkeiten. 
Zugang zu dem Feature gibt es über die Unternehmensseite, auf der eine Schaltfläche eingeblendet wird, über den die "Story" erstellt werden kann. Nach einem Test mit ausgewählten Unternehmensseiten sollen die Facebook Stories bereits innerhalb der kommenden Wochen für alle Pages freigeschaltet werden, berichtet Techcrunch.
Ein Stories Feature haben auch die Facebook-Töchter WhatsApp und Instagram. Im Fotonetzwerk wird das Feature von 250 Millionen Nutzern täglich eingesetzt.




Das könnte Sie auch interessieren