Werbe-Angebote 14.11.2017, 14:00 Uhr

Facebook präsentiert neue Lösungen für KMUler

Facebook präsentiert eine Reihe neuer Werbe-Lösungen, die sich vor allem an kleine Unternehmen richten. Dazu gehören etwa die dynamische Sprachoptimierung, internationale Lookalike Audiences und Multi-City Targeting.
(Quelle: Fotolia.com/peshkova)
Vorzeitige Bescherung bei Facebook für alle KMUler: Das Unternehmen launcht eine Reihe neuer "grenzüberschreitender" Lösungen, die das internationale Business von vor allem kleinen Firmen pushen sollen.
Die neuen Angebote im Überblick:
  • Dynamische Sprachoptimierung: Damit können Unternehmen ihre Werbekampagnen in mehreren Sprachen durchführen und in mehreren Sprachen in einem Werbeanzeigen-Set platzieren. Facebook sorgt dann für die Ausspielung der Anzeige in der passenden Sprache. Die Lösung soll auch die Budgetierung für unterschiedliche Sprachen vereinfachen, denn Facebook optimiert automatisch für die beste Performance je nach dem Gesamtbudget und Kampagnenziel.
  • Internationale Lookalike Audiences: Bisher konnten Werbetreibende internationale Lookalike Audiences erstellen und damit die besten potenziellen Kunden in einem neuen Land ermitteln. Jetzt können sie Lookalike Audiences in mehreren Ländern erstellen und potenzielle Kunden in mehreren Ländern oder Regionen gleichzeitig ermitteln.
  • Multi-City Targeting: Die neue Option in der Zielgruppenansprache soll Unternehmen helfen, Menschen in mehreren Städten basierend auf der Bevölkerungsgröße zu erreichen. Werbetreibende können alle Städte ab einer bestimmten Einwohnerzahl auswählen und müssen nicht mehr selbst jede einzelne Stadt recherchieren.
  • Cross Border Business Insights Finder: Er soll Werbetreibenden helfen, potenzielle Märkte für ihr Unternehmen zu entdecken: Facebook stellt vergleichende Länderdaten zur Verfügung, die aus erfolgreichen Kampagnen auf Facebook, Instagram und im Audience Network erstellt wurden.
Nach eigenen Angaben sind übrigens aktuell mehr als 1,2 Milliarden Menschen auf Facebook mit mindestens einem kleinen Unternehmen in einem anderen Land verbunden. Dies gilt auch für 70 Prozent der Menschen auf Facebook in Deutschland. Weltweit sind über 328 Millionen Menschen mit einem Unternehmen aus Deutschland verbunden.




Das könnte Sie auch interessieren