Facebook World NEWS 20.03.2019, 10:35 Uhr

Facebook-Netzwerkausfall war Serverproblem

Instagram erlaubt beim Shopping den Checkout innerhalb der App. Der Datenaustausch von Facebook mit mehr als 150 Technologieunternehmen wird strafrechtlich verfolgt. Die größte bisher verzeichneten Störung des Netzwerkriesen ist auf einen Serverfehler zurückzuführen.
(Quelle: Facebook / Newsroom )
Die Facebook World NEWS liefern wir an jedem Mittwoch gratis und bequem auch in dein E-Mail-Postfach. Erhalte die Top-News direkt von unserer Redaktion und nutze unser Newsletter-Abo.

NEWS

Facebook wird in den USA strafrechtlich verfolgt: Ermittlungen der Bundesanwaltschaft ergänzen die Liste der Ermittlungen seit dem Skandal um Cambridge Analytica. Der Datenaustausch mit mehr als 150 Technologieunternehmen, darunter auch Amazon, Apple und Microsoft, wird dabei beurteilt. >>> theguardian.com
Serverkonfiguration für Facebook-Ausfall verantwortlich: Millionen von Menschen waren von der größten bisher verzeichneten Störung des Netzwerkriesen betroffen. Experten sprachen von etwa "500 interne Serverfehlern" bei Facebook. >>> techcrunch.com
Facebook und die Deutsche Presse-Agentur gegen Fake-News: Das Faktenprüferprogramm des Netzwerkes stellt die "dpa" als Faktenprüfer für Deutschland vor. Weltweit arbeitet Facebook mit 43 unabhängigen Unternehmen für 23 Sprachregionen zusammen. >>> de.newsroom.fb.com
Targeting-Optionen zu Wohnen, Arbeiten und Krediten gestoppt: Facebook hat mitgeteilt, dass einige Targeting-Möglichkeiten für Werbung beendet werden. Speziell betrifft es jene, die das Potenzial haben, Diskriminierung zu fördern. Das Netzwerk hält sich damit an einen rechtlichen Vergleich mit Bürgerrechtsgruppen. >>> gadgetbridge.com
Werbungtreibende fordern Rückerstattungen nach Ausfallchaos: Einige US-Unternehmen erklärten, dass sie Zehntausende von US-Dollar ihrer Kunden verloren haben, als das soziale Netzwerk vor einigen Tagen zusammenbrach. Marketers nehmen nun Kontakt zu Facebook-Vertretern auf, um mögliche Rückerstattungen zu diskutieren. >>> adageindia.in
Facebook-App mit extra Gaming-Tab: Facebook will mehr Gamer auf seine Plattform locken. In der App des Netzwerkes erscheinen nun Instant Games, Streaming-Inhalte und spezifische Gaming-Gruppen unter dem neuen Tab "Gaming". >>> internetworld.de

FACEBOOK FAMILY

Instagram startet Shopping Checkout und berechnet dafür Gebühr: User müssen beim Abschluss von Käufen in der App diese nicht länger verlassen. Vorerst nur in den USA verfügbar, können Nutzer direkt über die Instagram-App bezahlen. Anfallende Gebühren trägt dabei der Verkäufer. >>> techcrunch.com
WhatsApp testet In-App-Browser und Reverse-Bildsuche, um die Verbreitung gefälschter Nachrichten zu verhindern. Der Facebook-Messenger hat eine Reihe neuer Funktionen geprüft, um die Verbreitung gefälschter Nachrichten zu verhindern. >>> 9to5google.com

HINTERGRUND

Facebook-Chef Zuckerberg muss sich neue Spitzenmanager suchen: Wenige Tage nach der Ankündigung eines tiefgreifenden Strategiewechsels verlässt Produktchef Chris Cox das Netzwerk. Er hatte in den 13 Jahren bei Facebook unter anderem den Newsfeed mitentworfen. >>> manager-magazin.de

OOPS

Durch den mehrstündigen Ausfall von Facebook hat der Messenger-Dienst Telegram drei Millionen neue Nutzer gewonnen. Diese waren über das Facebook-Problem offensichtlich so verärgert, dass sie das Netzwerk verlassen haben. Telegram hatte bisher weltweit etwa 200 Millionen Nutzer. >>> fastcompany.com

Internet World Academy

Online-Werbung optimal gestalten - 27. März 2019, Online-Seminar >>> 4 Plätze frei
Agil Arbeiten im Digital Marketing - 3. April 2019, Online-Seminar >>> 5 Plätze frei



Das könnte Sie auch interessieren