Facebook Security 03.09.2012, 10:50 Uhr

Facebook geht gegen Fake-Likes vor

Wer sich bei Google durch unlautere Methoden einen Vorteil verschaffen will, wird abgestraft und muss die Konsequenzen tragen. Nun will auch Facebook gegen Trickser vorgehen und Fake-Likes automatisiert löschen lassen.
Das kündigt Facebook Security in einem Blogeintrag vom vergangenen Freitag an: Likes, die nicht echt, sondern künstlich erzeugt und/oder gekauft wurden, sollen künftig durch einen verbesserten Algorithmus automatisch erkannt und gelöscht werden. Davon werden laut Facebook rund ein Prozent aller Likes betroffen sein, je nach Fanseite kann der Anteil jedoch auch weit höher ausfallen.
Durch die Löschung sollen Fanseiten-Admins zuverlässigere und besser vergleichbare Like-Zahlen sowie Nutzer-Daten erhalten. 



Das könnte Sie auch interessieren