Neuer Service 16.10.2017, 10:18 Uhr

Essen bestellen mit Facebook

Facebook stellt seinen Usern einen neuen Service zur Verfügung. Ab sofort können Nutzer aus den USA über das soziale Netzwerk Essensbestellungen aufgeben. Bisher wurden bei Facebook lediglich Restaurants in der näheren Umgebung angezeigt.
(Quelle: Screenshot/Facebook Blog)
Ab sofort können User aus den USA über Facebook auch Essen ordern. Das teilte das soziale Netzwerk in einem Blog-Post mit. Die hungrigen Nutzer können sowohl über den Desktop als auch über die Android- sowie iOS-App das Essen bestellen. Bisher wurden bei Facebook lediglich Restaurants in der näheren Umgebung angezeigt. Nun werden diese auch mit einer Bestelloption ausgespielt.
Wie auch bei anderen Lieferservices können die Kunden auswählen, ob sie sich das gewünschte Essen bis zur Haustüre bringen lassen wollen, oder ob sie die Ware lieber selbst vor Ort abholen möchten. Mit am Start bei dem neuen Service sind bisher unter anderem EatStreet, Delivery.com, DoorDash, ChowNow und Olo sowie Restaurants wie Jack in the Box, Five Guys, Papa John’s und Panera. Des Weiteren können Facebook-Nutzer sehen, wie Freunde bestimmte Restaurants bewertet haben und auf dieser Grundlage entscheiden, wo sie ihr Essen ordern möchten.
Facebook hat diese neue Funktion bereits seit letztem Jahr getestet. Nachdem das soziale Netzwerk auf Anmerkungen der Testpersonen reagiert sowie weitere Partner mit ins Boot geholt hat, rollt Facebook nun den neuen Service überall in den USA aus.




Das könnte Sie auch interessieren