Zahlmethoden auf Facebook 28.06.2010, 07:51 Uhr

Bezahlung via Paypal freigeschaltet

Die strategische Partnerschaft zwischen Facebook und Paypal trägt Früchte. Das soziale Netzwerk hat die Bezahlmöglichkeiten für virtuelle Dienste und Währungen um den Payment-Dienstleister Paypal erweitert.
Bezahlmethoden auf Facebook
Das Bezahlen von Services oder der Erwerb von virtueller Spielwährung für das Social Network Facebook ist nicht mehr nur über Kreditkarten, sondern ab sofort auch über Paypal möglich. Damit können sowohl User als auch Werbetreibende, die auf Facebook Werbeplätze kaufen, ihre Gebühren entrichten.
Schon im Februar 2010 hatte Facebook eine strategische Partnerschaft mit Paypal bekannt gegeben. Damals wurde angekündigt, dass das Bezahlen mit Hilfe von Paypal insbesondere für Werbekunden gedacht sei, die aus Ländern mit komplizierten und kostenintensiven Transaktionsdiensten stammten.



Das könnte Sie auch interessieren