Facebook World NEWS 24.10.2018 24.10.2018, 11:00 Uhr

Bessere Nutzerbindung bei Facebooks App-Install-Ads

Facebook reduziert die Registerkarten im Messenger. Werbungtreibende können App-Install-Ads für Nutzerbindung optimieren. Außerdem veröffentlicht das Netzwerk eine Datenbank zu politischen Anzeigen.
(Quelle: Facebook/Newsroom)
Die Facebook World NEWS liefern wir Ihnen an jedem Mittwoch gratis und bequem auch in Ihr E-Mail-Postfach. Erhalten Sie die Top-News direkt von unserer Redaktion und nutzen Sie unser Newsletter-Abo.

NEWS

Messenger 4 kommt und wird nutzerfreundlicher: Facebook reduziert die Registerkarten im Messenger von neun auf drei. Das Update wird weltweit ausgerollt, allerdings erst nach und nach für alle Regionen freigegeben. >>> adweek.com
Optimierung der Benutzerbindung für App Install Ads: Um Benutzer anzusprechen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit weiterhin aktiv bleiben, haben Werbungtreibende nun die Möglichkeit, Einstellungen am zweiten oder siebten Tag nach der Installation einer App zu optimieren. >>> searchenginejournal.com
Facebook veröffentlicht Datenbank zu politischen Werbeanzeigen: Um für Transparenz bei Wahlen zu sorgen, hat das soziale Netzwerk jetzt eine neue Datenbank für politische Anzeigen veröffentlicht. Am meisten Geld hat bisher ein Politiker in Texas ausgegeben. >>> faz.net
Legt sich Facebook ein Cyber Security-Unternehmen zu? Der Cambridge-Analytica-Skandal hat Facebooks Image heftig angekratzt. Nun soll die Übernahme einer Cyber-Security-Firma mehr Sicherheit in das Netzwerk bringen. >>> internetworld.de
Investoren wollen Facebook-Chef aus dem Vorsitz drängen: Mark Zuckerberg soll nach dem Willen von vier staatlichen Fonds den Vorsitz im Facebook-Verwaltungsrat abgeben. Der Vorstoß ist allerdings chancenlos, denn Zuckerberg kann gegen seinen Willen nicht abgesetzt werden. >>> tagesspiegel.de
Verbraucherzentrale Sachsen verklagt Facebook: Nach Auffassung der Verbraucherschützer muss eine Vereinbarung mit dem Verbraucher klarstellen, wer die Verantwortung für die Einhaltung des Datenschutzrechts auf Profilen trägt. >>> www.l-iz.de

HINTERGRUND

Geklaute Inhalte und Clickbaiting-Anzeigen werden abgestraft: Facebook sucht nicht länger nur nach qualitativ schlechten Inhalten, nun geht es auch verstärkt um Webseiten, die Inhalte einfach kopieren, ohne dabei einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten. >>> futurebiz.de
Facebook führt die Serie "Hunt for False News" ein. Das Projekt soll mit Blogbeiträgen die User für falsche Nachrichten sensibilisieren. In Beispielen zeigt das Netzwerk, welche Wege und Mittel die Produzenten von Falschnachrichten bewusst einsetzen. >>> theverge.com
Geplante Änderungen im Jugendschutzgesetz: Da sich sexistische und rassistische Nachrichten in den großen Netzwerken immer schwerer verbreiten lassen, werden zunehmend kleinere Netzwerke im Ausland genutzt. Dies will die neue Gesetzgebung berücksichtigen – trifft dabei aber auch Facebook und Instagram. >>> stern.de

FACEBOOK FAMILY

Instagram bietet jetzt die SoundCloud-Integration, mit der Benutzer Audioaufnahmen aus dem kostenlosen Streaming-Service in ihren Stories freigeben können. User binden dabei einen direkten Link zu einem Titel in ihre Geschichte ein. >>> searchenginejournal.com
US-Teens nutzen mehr Instagram als Snapchat: Während Facebook die Jugendlichen weiterhin weglaufen, überholt das Bildernetzwerk seinen ärgsten Konkurrenten bei der täglichen Nutzung. >>> meedia.de

ZAHL DER WOCHE

Mehr als 100.000 Konten hat WhatsApp in Brasilien gesperrt. Der Messaging-Dienst von Facebook kämpft darum, Spam, Fehlinformationen und politische Spielereien vor einer Stichwahl im größten Land Lateinamerikas einzudämmen. >>> bloomberg.com

INTERNET WORLD JOBS (Anzeige)

AOK Baden-Württemberg Hauptverwaltung - Mitarbeiter/in mit Schwerpunkt Web Solution Design im Bereich Internet/Social Media, Stuttgart  >>> zur Stellenmanzeige
FALKE - Teamleiter (m/w) Performance Marketing E-Commerce, Schmallenberg >>> zur Stellenmanzeige

INTERNET WORLD ACADEMY (Anzeige)

Content Marketing: Inhalte richtig aufbereiten - 30. Oktober 2018, Online-Seminar >>> 6 Plätze frei
WhatsApp Business: Der neue Newsletterversand - 15. November 2018, Online-Seminar >>> 9 Plätze frei



Das könnte Sie auch interessieren