MySpace startet Sync 31.08.2010, 07:46 Uhr

Automatische Updates auf Facebook

MySpace führt jetzt die Synchronisation mit Facebook ein. Damit können MySpace-Nutzer ihre Beiträge automatisch auch auf dem Facebook-Netzwerk anzeigen lassen.
MySpace startet Sync
Weitergeleitet werden neben den Status-Updates auch alle anderen Beiträge wie Musik, Game-Aktivitäten, Videos, Links oder Fotos. "Die neue Funktionalität ist besonders spannend für Künstler, die dieses Tool jetzt als Ergänzung zu ihrer MySpace Music-Präsenz nutzen und ihre umfassenden Inhalte mit Fans teilen können, die die Facebook-Seite mit "Gefällt mir" markiert haben", so Jen Ruffner Director of Product, Stream, bei MySpace im Developer-Blog.
Das Aktivieren der Sync-Funktion erfolgt mittels eines einfachen Häkchens auf der Nutzer-Homepage. Die Synchronisation mit Twitter hatte MySpace schon im Oktober 2009 eingeführt. Im Falle des Kurzmitteilungsdienst ist allerdings das Weiterleiten von Beiträgen in beide Richtungen möglich, während die MySpace-Facebook-Verbindung nur das Weiterleiten der MySpace-Nachrichten auf das Facebook-Konto des Users erlaubt. 



Das könnte Sie auch interessieren