Video: Milliardär Zuckerberg scheitert an italienischem Bankomat 01.06.2012, 09:30 Uhr

"Auszahlung nicht möglich"

Trotz Börsengang: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg bekommt in seinen Flitterwochen in Italien an funktionierenden Bankautomaten kein Geld.
Video: Milliardär Zuckerberg scheitert an italienischem Bankomat
Ein Video geht um die Welt: Mark Zuckerberg, dessen Vermögen durch den verpatzen Börsengang von Facebook binnen Tagen von 19,1 auf 14,5 Milliarden US-Dollar gesunken ist, bekommt in seinen Filtterwochen an einem italienischen Bankautomat kein Geld.
Dabei war das Gerät nicht schuld, wie die betreibende Bank Banca della Campania dem britischen "Telegraph" berichtete. Die genauen Ursachen für den gescheiterten Geldabhebungsversuch wurden jedoch nicht bekannt.
Zuckerberg verbringt seine Flitterwochen aktuell in Italien - und zeigt sich dort von seiner knauserigen Seite. Der Wirt des römischen Restaurants Nonna Betta beschwerte sich auf der Website, dass Zuckerberg nach dem Essen mit seiner Frau (Rechnungsbetrag: 32 Euro) kein Trinkgeld gegeben habe, weil er in Eile war. Zuvor hatte auch der Wirt der historischen Trattoria Pierluigi über die fehlendes Trinkgeld der Zuckerbergs geklagt.
Und hier das Video:



Das könnte Sie auch interessieren