Social Media 17.04.2019, 08:11 Uhr

Diese 11 Dinge sollten Advertiser über Influencer Marketing wissen

Quelle: shutterstock.com/Constantin Stanciu
Influencer Marketing ist längst kein Hype mehr, sondern zunehmend integraler Bestandteil des Marketing-Mixes. Was Unternehmen beim Influencer Marketing unbedingt beachten müssen, hat Wavemaker zusammengestellt.
Leitbilder: Je älter die Follower, desto geringer das Beeinflussungspotenzial
Influencer sind Idole, die nahbarer wirken als viele andere Stars - darin liegt ihr großes Potenzial. Der Einfluss von Influencern variiert jedoch, je nachdem wie alt ihre Follower sind. Die jüngere Zielgruppe lässt sich sehr stark und in vielen Bereichen beeinflussen. Je älter die Follower sind, desto eher lassen sie sich nur in speziellen Themenbereichen (etwa Fitness) inspirieren oder beeinflussen.