INTERNET WORLD Logo Abo

Zielgruppe Cineasten Twitter testet Sonder-Werbeformat für Filme

Twitter-Werbung für Cineasten

Shutterstock.com/ktsdesign

Twitter-Werbung für Cineasten

Shutterstock.com/ktsdesign

Twitter steigt ins Filmgeschäft ein - jedenfalls was Werbung auf seinem Netzwerk angeht. Der Kurznachrichtendienst testet besondere Anzeigen für Filme, die genau das richtige Publikum treffen sollen.

Wer beispielsweise über den letzten Marvel-Sci-Fi-Film auf Twitter getweetet hat, dürfte sich wohl auch für das nächste filmische Werk aus der Comic- und Filmschmiede interessieren. Diese Grundüberlegung ist die Basis für einen Test von neuen Anzeigen, die Twitter der Filmbranche offerieren will. Die Studios könnten darüber ihre Anzeigen an eine genau festgelegte Zielgruppe ausliefern lassen, die vermutlich besonders aufgeschlossen für Werke desselben Genres und Studios ist. 

Nach Informationen von The Hollywood Reporter will Twitter in Kürze mit einem Beta-Test der sogenannten Targeted Ads für die Filmbranche beginnen. Die Stichwörter, die in das Targeting einbezogen werden, beziehen sich dabei nicht nur auf Filmtitel, sondern auch auf verwandte Keywords wie beispielsweise die Namen von Charakteren. Auch Filmgenres und allgemeines Interesse an Filmen soll für das Targeting relevant sein.

"Eine aktuelle Untersuchung hat uns gezeigt, dass Twitter einen maßgeblichen Einfluss auf die Filmwahl hat," so Jeffrey Graham, Twitters Global Head of Research. "Die Untersuchung hob hervor, wie viele verschiedene Möglichkeiten für Marketer hier bestehen, an das Nutzerverhalten anzuschließen." Denn die Nutzer hören nicht nur über neue Filme im Netzwerk, sondern treffen darauf basierend auch die Entscheidung, welche Filme sie ansehen, um danach ihr Erlebnis mit ihren Kontakten zu teilen.

Der Beta-Test soll in den kommenden Monaten anlaufen. Eine ähnliche Targeting-Option hat Twitter bereits für Werbung für Fernsehinhalte eingerichtet. So gibt es beispielsweise seit April 2014 das so genannte TV Conversation Targeting auch in Deutschland.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren