INTERNET WORLD Business Logo Abo

Social-Media-Marketing Twitter testet Anruf per Klick

Statt "Join the club" könnte es bald schon "Click to call" auf den Twitter cards heißen

Twitter

Statt "Join the club" könnte es bald schon "Click to call" auf den Twitter cards heißen

Twitter

Auch wenn das Internet boomt - das Telefon ist noch lange nicht tot. Twitter testet derzeit eine Möglichkeit, Unternehmen mit ihren Kunden zu verbinden: den Anruf per Klick.

Manchmal sind Worte schneller als eine Internetsuche. Für Nutzer, die gerne zum Telefonhörer greifen, um offene Fragen zu klären, testet Twitter jetzt eine Anruf-nach-Klick-Funktion. Der "Click-to-Call"-Button wird nach Informationen des Wall Street Journals bereits von mehreren Marken getestet.

Hinter dem Experiment steht die Überlegung, die Verbindung zwischen Twitter-Nutzern und den Marken, die auf dem Netzwerk werben, zu verstärken - und neue Möglichkeiten für den Vertrieb zu schaffen. Dass eine direkte Anrufoption den Kaufdrang verstärken kann, haben andere Internetplattformen bereits erkannt. Google Maps und Yelp bieten beispielsweise so ein Feature an.

In den vergangenen Monaten hat sich Twitter intensiv um Werbungtreibende bemüht. Mit  sogenannten Lead Generation Cards hat Twitter eine Basis für den Anruf per Klick geschaffen: Das Werbeformat ist mit Nutzernamen individualisierbar und hatte bisher unter anderem eine Schaltfläche, über die die Empfänger mit einem Klick den Newsletter der werbenden Firma abonnieren können. Für den Einsatz der Anruffunktion können die Werbekunden ihre Telefonnummer in die Karte einfügen

Wie auch andere Werbeformate auf Twitter beruht jedoch auch der Erfolg von Anruf auf Klick primär darauf, die Anzeigen zielgerichtet an die entsprechenden Personen auszuliefern. Das neue Feature soll in den kommenden Monaten für weitere Werbekunden freigegeben werden.

Die Werbekarten zum Generieren von Leads gibt es bei Twitter seit rund einem Jahr. Analytics-Optionen wurden für die Lead Generation Cards im August 2013 eingeführt.

Das könnte Sie auch interessieren