INTERNET WORLD Business Logo Abo

Kooperation vereinbart Twitter und Telekom werden Partner

Die Deutsche Telekom und Twitter haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Durch diese sollen Kunden des Bonner TK-Konzerns in Zukunft die Inhalte des Micro-Blogging-Dienstes bequemer nutzen können.

Mobilfunk-Kunden der Deutschen Telekom sollen in Zukunft einfacher und schneller auf Inhalte des Micro-Blogging-Dienstes Twitter zugreifen können. Das sieht eine strategische Partnerschaft vor, die beide Unternehmen heute bekannt gegeben haben.

Konkret soll im Rahmen der Kooperation die Nutzung von Twitter auf Endgeräten der Deutschen Telekom ausgebaut und optimiert werden. Kunden erhalten so über den Homescreen ihres Smartphones einen direkten Blick auf das aktuelle Geschehen aus Rubriken wie Politik, Wirtschaft oder Sport, versprechen die Partner. Der Service soll im kommenden Jahr auf ausgewählten Android-Smartphones angeboten werden.

Durch die Kooperation wird die Telekom darüber hinaus in den Bereichen Marketing, Werbung und Kundenservice zu einem 'preferred Partner' von Twitter. Denkbar sei, so eine Konzernsprecherin gegenüber der INTERNET WORLD Business, in einer Werbekampagne einen Hashtag zu kommunizieren, über den die Verbraucher dann via Twitter Feedback zur Kampagne geben können.

Die Zusammenarbeit greift in einem ersten Schritt zunächst in Deutschland, den Niederlanden, Griechenland, Rumänien und Kroatien.

Twitter ist auf Kundenfang. Der Kurznachrichtendienst hat im November ein How-to für Marketer ins Netz gestellt, deren Ziel es ist, potenziellen Geschäftskunden den Nutzen der Plattform schmackhaft zu machen. Der Inhalt spricht insbesondere gewerbliche Nutzer aus Bereichen wie Medien, Sport, Musik und Nachrichten an.

Das könnte Sie auch interessieren