INTERNET WORLD Logo Abo
Twitter auf dem Smartphone

Zugang über das mobile Netz Twitter Lite: Web-App mit Datensparmodus

shutterstock.com/Denys Prykhodov
shutterstock.com/Denys Prykhodov

Twitter hat seine mobile Webseite umgebaut. Ergebnis ist eine neue Version namens Twitter Lite. Die Vorteile sind geringere Ladezeiten und ein Datensparmodus. Der Funktionsumfang ähnelt dem der App.

Kleiner, sparsamer und über den Browser abrufbar: Twitter hat seinen Zugang über das mobile Netz überarbeitet - Twitter Lite heißt das Ergebnis.

Ausgestattet mit annähernd demselben Funktionsumfang wie die Twitter-App, läuft das Programm auf jedem Smartphone oder Tablet im Browser. Mit weniger als einem Megabyte Größe soll Twitter Lite auch bei langsamen und unzuverlässigen Mobilfunkverbindungen schnell laden und selbst dann funktionieren, wenn die Netzverbindung abbricht. Ein optionaler Datensparmodus lädt Bilder zunächst als Vorschau, was bis zu 70 Prozent Einsparung bringen soll. Das soll besonders in Ländern mit langsamen Funknetzen oder hohen Kosten für Datenübertragung Vorteile bringen.

Twitter Lite lässt sich auf Android und iOS als Schnellstartsymbol auf dem Startbildschirm ablegen. In Googles Chrome-Browser und einigen weiteren Browsern unter Android können auch nach Nutzerwünschen abgestimmte Push-Mitteilungen angezeigt werden.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren