INTERNET WORLD Logo Abo
Video

360-Live-Video Twitter bringt Rundum-Sicht

shutterstock.com/Syda Productions
shutterstock.com/Syda Productions

Live-Video bietet Twitter in Form des hauseigenen Dienstes Periscope an. Streams von Periscope gibt es nun auch in der 360-Grad-Ansicht bei Twitter.

Noch lebensechter: Der Periscope Live-Stream unterstützt nun auch 360-Grad-Videos, die somit auch in dem Kurznachrichtennetzwerk erscheinen. Das kündigte Twitter jetzt auf seinem Firmenblog an.

Während das immersive Rundum-Videoerlebnis für alle Nutzer sichtbar ist, können die 360-Live-Videos jedoch zunächst nur von ausgesuchten Partnern erstellt werden. Die Rundum-Videos sind mit einem roten “Live 360”-Logo gekennzeichnet. Beim Abspielen können die Nutzer den Blickwinkel durch Antippen des Bildschirms oder Schräghalten des Smartphones verändern.

Mit dem Live 360-Angebot folgt Twitter Facebooks Vorstoß in die Rundum-Ansicht von Videos in Live-Übertragungen. 360-Livestreams hatte Youtube bereits im April 2016 angekündigt.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren