INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neue Features für Twitters SB-Werbekunden

Neue Features für Twitters SB-Werbekunden Track und Tweet

Twitter bringt zwei weitere Features für seine SB-Werbeplattform: Werbekunden können ihre Follower-Zahl analysieren und mehr Kontrolle über ihre Promoted Tweets ausüben.

Twitter hört den Ruf von SB-Werbekunden und bringt zwei neue Features für seine Self-Service-Plattform: die Auswertung der Follower-Statistik sowie das manuelle Auswählen von Promoted Tweets.

SB-Kunden aus dem Segment für kleine Unternehmen können ab jetzt das Wachstum ihrer Follower-Zahl auswerten. Eine Grafik ermöglicht die Übersicht über die Anzahl der Follower in Relation zur Zeit.

Neben der zunächst ausschließlich zur Verfügung stehenden automatischen Auswahl von Tweets, die als Promoted Tweets zu Werbezwecken eingeblendet werden, ermöglicht Twitter nun auch das manuelle Auswählen geeigneter Promoted Tweets.

Twitter brachte seine SB-Werbeplattform im Dezember 2011 an den Start. An seinen Werbe-Tools bastelt Twitter seit Wochen eifrig herum. Ende August hatte der Kurznachrichtendienst unter anderem das Targeting für seine Promoted Ads verbessert.

Das könnte Sie auch interessieren