INTERNET WORLD Business Logo Abo
telekom-twitter

Case "Depeche Mode" So erfolgreich war die Social-Media-Kampagne der Telekom

Die Telekom kooperierte für den Konzert-Livestream von Depeche Mode auch mit Twitter.

Twitter

Die Telekom kooperierte für den Konzert-Livestream von Depeche Mode auch mit Twitter.

Twitter

Die Telekom legt mit ihrem Solo-Konzert-Livestream mit Depeche Mode beeindruckende Zahlen vor: Rund 1,5 Millionen Fans hätten weltweit den Auftritt über Twitter, YouTube und Facebook sowie zahlreichen Websites erlebt.

So können Social-Media-Kampagnen auch aussehen: Die Telekom konnte mit dem exklusiven Auftritt von Depeche Mode im Rahmen ihrer Telekom Street Gigs Erfolgszahlen verzeichnen. Der Gig der Band war nach eigenen Angaben der erfolgreichste Solo-Konzert-Livestream mit einer Band aller Zeiten. Rund 1,5 Millionen Fans hätten weltweit den Auftritt über Twitter, YouTube und Facebook sowie zahlreichen Websites erlebt. Über 100.000 Fans verfolgten die Show im parallel gesendeten 360 Grad-Livestream.
 
Depeche Mode trat anlässlich der Veröffentlichung des neuen Albums "Spirit" am 17. März 2017 bei den Telekom Street Gigs auf. Erstmals wurde dabei ein Musikevent weltweit über Twitter #Live gezeigt. Der Hashtag #streetgigs war in den Top 3 der Twitter Trends in zahlreichen Ländern, unter anderem in den USA, Großbritannien, Japan, Mexico oder Deutschland.

Nutzer können das gesamte Konzert bis zum 30. Juni noch auf telekom-streetgigs.de und bei YouTube in HD und 360 Grad ansehen. Kunden von EntertainTV haben ebenfalls die Möglichkeit das Konzert im Archiv bis zum 30. Juni noch einmal zu erleben.

Das könnte Sie auch interessieren