INTERNET WORLD Logo Abo

Präsidentenwahl: Obama gewinnt - und twittert Sieges-Tweet bricht Rekorde

"Four more years" – die Worte des alten und neuen amerikanischen Präsidenten Barack Obama werden in die Twitter-Geschichte eingehen. Der Tweet bestätigt nicht nur die erfolgreiche Wiederwahl, sondern wurde bereits in der ersten halben Stunde etwa 260.000 Mal weitergereicht – und ist damit die bisher populärste und am weitesten verbreitete Twitter-Botschaft überhaupt.

Einfache Worte mit großer Wirkung: "Vier weitere Jahre", dazu ein Foto von Barack Obama, seine Frau Michelle umarmend – das ist der erste Twitter-Post des neuen Präsidenten. Er wurde auch bereits Hunderttausende Male weiter getwittert und auch bei Facebook klickten dem Spiegel zufolge innerhalb kürzester Zeit fast eine Million Nutzer auf den "Like"-Button zum Bild der Obamas.

Insgesamt hätte der US-Wahltag mit 20 Millionen Tweets mehr Twitter-Nachrichten als jedes andere politische Ereignis in der Geschichte des Dienstes generiert, so Twitter. Der Höhepunkt der Aktivität sei die Minute nach Verkündung der Entscheidung mit 327.000 Tweets in 60 Sekunden gewesen.

Den bisherigen Retweet-Rekord hielt TJ Lang von den Green Bay Packers. Der Footballspieler hatte sich Ende September 2012 über die Schiedsrichter in einem Spiel beschwert und damit fast 99.000 Retweets generiert.

Das könnte Sie auch interessieren