INTERNET WORLD Logo Abo
Twitter Drops

Social Commerce "Product Drops": Twitter testet neue Shopping-Funktion

Twitter
Twitter

Der Nachrichtendienst Twitter verfolgt weiter seine Social-Commerce-Offensive und testet in den USA "Product Drops". Mit dem neuen Feature können Händler ihre Zielgruppen über wichtige Produkt-News oder Launch-Termine informieren.

Mit "Product Drops" führt Twitter jetzt eine neue Shopping-Funktion ein, die es den Käufern ermöglichen soll, über Produkteinführungen auf dem Laufenden zu bleiben, während Händler ihre Zielgruppen bei wichtigen Produkt-News direkt ansprechen können.

Das neue Feature ergänzt die bisherigen Twitter Shopping-Formate "Shop Spotlight", "Live Shopping" und "Twitter Shops". In der Testphase haben vorerst nur ausgewählte Partner-Unternehmen und US-Nutzer Zugriff auf die neue Funktion.

So funktioniert "Product Drops"

Twittert ein Händler über einen bevorstehenden Produkt-Launch, sehen Nutzer unten im Tweet eine Erinnerungsfunktion, den "Remind me"-Button, der sie an die entsprechende Markteinführung erinnert. Am Tag des Verkaufsstarts erhalten sie 15 Minuten vor und dann auch zum Zeitpunkt des Verkaufsstarts eine In-App-Benachrichtigung auf dem "Nachrichten"-Tab. Bei einem Klick auf die Benachrichtigung wird ein "Shop on Website"-Button angezeigt, über den der Artikel auf der Website des Händlers gekauft werden kann.

Damit Twitter User vor dem "Remind me"-Klick wissen, wofür sie sich anmelden, öffnet sich bei einem Klick auf den Tweet des Händlers die Seite mit den Produktdetails - ein Vollbildschirm, auf dem alle Informationen zu sehen sind, die für eine fundierte Kaufentscheidung benötigt werden. Dazu gehören der Preis, Bilder, eine Beschreibung des Produkts und ein klickbarer Hashtag, der direkt aufzeigt, was andere Käufer*innen auf Twitter über das Produkt sagen.

"Shopping ist auf Twitter bereits seit längerer Zeit ein zentrales Thema der Nutzer. Jeden Tag sind die Menschen auf Twitter aktiv, um über Produkte und vor allem auch über Drops neuer Produkte zu sprechen. Mit Product Drops geben wir allen interessierten Käufer*innen jetzt die Möglichkeit, über die für sie wichtigsten Drops auf dem Laufenden zu bleiben - und bieten gleichzeitig den Händlern eine wertvolle Option, die Käufer*innen bei wichtigen Produkt-News direkt mit einzubinden", so Jolanta Baboulidis, Country Director Twitter Deutschland.


Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren