INTERNET WORLD Business Logo Abo
Twitter in Verhandlungen über Minderheitenanteile?

Twitter in Verhandlungen über Beteiligung JP Morgan Chase will einsteigen

Die Anlagegesellschaft JP Morgan Chase will in Twitter investieren. Durch die Übernahme eines Minderheitenanteils könnte sich der Wert des Kurmitteilungsdiensts auf rund 4,5 Milliarden US-Dollar erhöhen.

Die Investition des Fonds von JP Morgan soll 450 Millionen US-Dollar betragen. Damit hielte die Anlagegesellschaft zehn Prozent an Twitter, dessen Bewertung auf 4,5 Milliarden US-Dollar steigen würde, berichtet die Financial Times. Ob es sich bei den Plänen um eine direkte Investition handle oder ob die Anteile anderer Investoren übernommen werden sollen, sei noch unklar.

Zuletzt hatte das Investmentunternehmen Kleiner Perkins im Dezember 2010 rund 200 Millionen US-Dollar in Twitter investiert. Damit wird der Kurzmitteilungsdienst auf 3,7 Milliarden US-Dollar bewertet.

Eine Stellungnahme der beteiligten Unternehmen liegt noch nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren