INTERNET WORLD Logo Abo
Twitter Certified Products

Twitter Certified Products Gütesiegel im Kurzmitteilungsdienst

Angesichts wachsender Werbekundenzahl will Twitter mehr Tools ins Netzwerk bringen. Dazu entwickelt der Kurzmitteilungsdienst eine Art Gütesiegel für Apps und Dienste, das den so ausgezeichneten Unternehmen helfen soll, mit Kunden in Kontakt zu kommen.

Gemeinsam mit zwölf Partnern, die Unternehmen dabei helfen, Daten des Kurzmitteilungsdienstes für ihre Geschäftszwecke zu verarbeiten, bringt Twitter jetzt das Certified Products-Programm heraus. Dazu werden die geprüften Unternehmen in drei Kategorien eingeteilt: Engagement, Analytics und Daten-Verkauf.

Mit den ersten zwölf Partnern arbeitet Twitter zusammen, um deren Produkte so zu optimieren, dass sie die Bedürfnisse der Marken, Werbekunden und Medienpartner genügen, so Doug Williams, Manager, Business Development bei Twitter, im Firmenblog. Twitter befindet sich weiterhin auf der Suche nach anderen Partnern für das Gütesiegel.

Unter den ersten zwölf Partnern für Twitter Certified Products befindet sich unter anderem der Twitter-Client HootSuite. Mit der Social Media-Plattform hatte Twitter erst vor wenigen Tagen eine Kooperation bekannt gegeben, die sich auf das SB-Werbeportal von Twitter bezieht.

Das könnte Sie auch interessieren