INTERNET WORLD Logo Abo
Twitter startet SB-Anzeigen

Twitter startet SB-Anzeigen Anmeldung jetzt möglich

Twitter nimmt ab sofort Anmeldungen von Kleinunternehmen entgegen, die an seinem Selbstbedienungs-Werbeprogramm teilnehmen wollen. Gleichzeitig wird die neue Version des Dienstes für alle Nutzer freigeschaltet.

Social-Media-Werbung leicht gemacht: Twitter hat die Anmeldeseite für seinen SB-Werbedienst online gestellt. Ab sofort können sich Unternehmen für den Service registrieren, der Ende März 2012 starten soll. Das berichtet Ad Age. Zunächst können sich nur Firmen anmelden, die über eine American Express-Mitgliedschaft verfügen. Sie erhalten zum Start ein Werbeguthaben von 100 US-Dollar. Das System wurde bereits seit Dezember 2011 mit einer Gruppe von 10.000 kleinen bis mittleren Unternehmen getestet.

Kleinunternehmen können bei dem Programm Gebote für Promoted Accounts - also für die Hervorhebung ihrer Twitter-Konten - auf Basis eines Cost-per-Follower abgeben. Promoted Tweets, also gesponserte Kurznachrichten, können als Cost-per-Engagement gebucht werden. Dabei bieten die Unternehmen auf Stichworte beziehungsweise Hashtags.

Gleichzeitig gab der Kurzmitteilungsdienst in seinem Firmenblog bekannt, die Neuversion von Twitter jetzt für alle Nutzer frei geschaltet zu haben. Damit können beispielsweise Tweets via bereitgestelltem Code auf Webseiten eingebettet werden oder Tweets mit einem Klick "geöffnet" werden, um in voller Breite Fotos, Videos oder Weiterleitungen zu sehen.

Erst kürzlich hatte das Unternehmen den Zugriff auf Twitter über das HTTPS-Sicherheitsprotokoll zum Standard gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren