INTERNET WORLD Business Logo Abo

Für KMU

TikTok bringt Self Service Marketing-Plattform nach Deutschland

shutterstock.com/on DANIEL CONSTANTE
shutterstock.com/on DANIEL CONSTANTE

Erst jüngst präsentierte TikTok mit "TikTok For Business" seine globale Werbe-Plattform für Unternehmen. Jetzt folgt ein ergänzender Self Service Marketing-Bereich, der in Deutschland vor allem kleine und mittelständische Unternehmen unterstützen soll.

Ende Juni präsentierte TikTok seine globale Werbeplattform für Firmen: "TikTok für Unternehmen" bietet diverse Tools, mit denen Marken Kampagnen entwerfen und mit Nutzern interagieren können. Jetzt folgt als Ergänzung eine Self Service Marketing-Plattform, die sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen richtet. Sie soll es ihnen ermöglichen, Marketing-Kampagnen mit einer "einfach zu bedienenden" Plattform zu optimieren.

Die Werbewerkzeuge

Der "TikTok For Business Ads Manager" wird weltweit sukzessive eingeführt und steht ab dem Herbst in Deutschland zur Verfügung.

Er beinhaltet diverse Tools und Performance-Funktionen, darunter:

  • Kreative Werkzeuge: Dazu gehören TikToks Video Creation Kit, Smart Video, Smart Video Soundtrack und TikTok AdStudio, die Marken authentischer wirken lassen sollen.

    Video Creation Kit

    Das Video Creation Kit

    TikTok

  • Flexible Budgets: Der Business Ad-Manager ermöglicht eine schnelle Bereitstellung von Werbung. Flexible Budgets ermöglichen es Unternehmen, ihre Ausgaben jederzeit anzupassen.

  • Performance Targeting: Globales Targeting hilft Unternehmen, von den passenden Zielgruppen gefunden zu werden. Individuelle Pixel machen es einfach, die Performance der Anzeigen zu tracken.

  • Business Accounts: TikTok wird in den kommenden Monaten Geschäftskonten einführen. Diese bieten zusätzliche, auf die Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnittene Instrumente zur Leistungsanalyse und zur Interaktion mit dem Publikum.

Spezielles Corona-Angebot

Das neue Werbe-Feature geht einher mit einem speziellen Corona-Angebot, das besonders kleine Firmen in der Krise unterstützen soll: Im Zuge des "Back-to-Business"-Programms können Betroffene für den Wiederaufbau ihres Geschäfts Anzeigen-Credits in Höhe von insgesamt 100 Millionen US-Dollar abrufen. 

"Wir schaffen Werbelösungen, die sich einfach skalieren und anpassen lassen, und denken gleichzeitig voraus, welche Bedürfnisse unserer Partner es künftig zu beantworten gilt. Wir wissen aber auch, dass gerade viele kleine Unternehmen wirtschaftlich angeschlagen sind, weshalb wir unseren kleinen Anteil leisten wollen, damit diese bei ihren Zielgruppen Sichtbarkeit und Engagement erhalten", so Thomas Wlazik, Head of Monetization & Sales bei TikTok Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren