INTERNET WORLD Logo Abo
Jodel

Social Media, made in Germany Jodel: Warum die App bei Studenten so beliebt ist

Jodel
Jodel

Die Social Media App "Jodel" gilt als Hidden Champion. Sie wird vor allem von Studierenden und Berufsanfängern genutzt - völlig anonym, dafür sehr lebendig. Für Werbungtreibende kann dies durchaus interessant sein.

Im Moment sprechen alle über Clubhouse. Die App ist aktuell der unangefochtene Star unter den Social Media Apps. Der Hype zeigt zweierlei: Dass es möglich ist, mit einem innovativen Konzept und einem durchdachten Marketing zum Talk of Town zu werden. Und dass der Social-Media-Markt alles andere als zementiert ist. Das zeigte bereits der kometenhafte Aufstieg von TikTok. Vor zwei Jahren noch weitgehend unbekannt ist die App heute drauf und dran, in manchen Bereichen Instagram abzulösen.

Dass auch jenseits des Social Media Manistreams viel in Bewegung ist, zeigt die Social Media App Jodel. Sie wurde 2014 von dem deutschen Studenten Alessio Borgmeyer gegründet. Innerhalb weniger Monate hatte die Plattform bereits eine Million User. Jodel ist vor allem unter Stundenten und jungen Berufstätigen beliebt und verbreitet sich nach wie vor relativ rasant. Das mag am Konzept liegen, das denkbar einfach ist und vermutlich deshalb so attraktiv.

Man lädt die App herunter, erlaubt die Freigabe des Standortes und kann sofort loslegen - ohne User-Namen, völlig anonym. Dabei ist das Ganze hyperlocal angelegt. Im Feed erscheinen nur die "Jodel", also Kommentare, Fotos oder Videos von Usern, die sich im Umkreis von zehn Kilometern befinden. Deren Jodel kann man bewerten, so dass die beliebtesten Jodel oben stehen. Fans oder Follower gibt es keine.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren