INTERNET WORLD Logo Abo
Smartphone

OMD-Umfrage Mehrheit kennt Clubhouse-App gar nicht

shutterstock.com/prizela ning
shutterstock.com/prizela ning

OMD, Mediaagentur in Deutschland, hat eine Umfrage gestartet, ob der Hype rund um die Clubhouse-App tatsächlich begründet ist und ob sich diese Annahme auch bei den Befragten widerspiegelt. Die Antwort: "Noch nicht davon gehört."

Mehr als die Hälfte der insgesamt über 2.000 Befragten einer Umfrage von OMD kennt die App "Clubhouse" gar nicht und kann sich auch nicht vorstellen, jene App zu verwenden. Nur 0,7 Prozent der befragten Menschen in Deutschland kennt und nutzt Clubhouse.

Damit besteht zwischen tatsächlicher Nutzung und dem Medien-Hype rund um die App ein deutliches Missverhältnis. 6,4 Prozent der Befragten haben von der App bereits gehört und können sich eine Nutzung auch vorstellen, doch über 17 Prozent haben zwar von Clubhouse gehört, interessieren sich aber nicht für eine Nutzung der App. Knapp über 21 Prozent haben noch nichts über die Clubhouse-App gehört und können sich eine Nutzung dennoch (irgendwann) vorstellen.

Chart

Noch hat Clubhouse also sein Potential nicht voll ausgeschöpft, wie die Statista-Grafik zeigt. "Die nächsten Monate werden zeigen, wie nachhaltig der Clubhouse-Hype ist, und ob die datenschutzrechtlichen Bedenken überwunden werden können", kommentiert Stephan Naumann, Director Insight Planning bei OMD. 

Ein weiterer Faktor ist die Verfügbarkeit beziehungsweise der Zugang. Aktuell gibt es die App nur für das iPhone und das auch nur für diejenigen, die eine Einladung erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren