INTERNET WORLD Logo Abo
Deichmann und Crocs

Crocs-Kampagne zum Auftakt Deichmann geht mit neuer internationaler Social-Media-Strategie an den Start

Deichmann
Deichmann

Schuhhändler Deichmann hat sich für eine neue internationale Social-Media-Strategie entschieden. Sie soll den Fokus in Sachen Content-Kreation stärker auf Creator-generierte Inhalte und Echtzeit-Reaktionen legen. Den Startschuss dafür gibt eine Crocs-Kampagne.

Humor und Selbstironie sind die Elemente, mit denen Crocs und Deichmann in ihrer aktuellen Kampagne punkten wollen. Ein aktueller Spot nimmt passend zum Jahrestag der Mondladung am 20. Juli die Geschichte derselben zum Anlass, um diese in einem Crocs-Modell nachzuspielen. Der bekannte "One step for man..." soll damit humoristisch in einen neuen Kontext gebettet werden.

Der Clip ist Teil einer 2-Phasen-Kampagne, die bereits im Juni angelaufen ist. Beworben wurden 18 Crocs-Modelle zwischen 29,99 Euro und 49,99 Euro. Sowohl mit Bildmotiven als auch mit Social-Media-Spots wurden verschiedene Crocs-Modelle in Szene gesetzt.

Hierbei sollte die Wandlung der "super bequemen und leichten Kult-Clogs" vom casual Gebrauchs- oder Garten-Schuh hin zum "Fashion-Item mit Statement-Charakter" unterstrichen werden. Denn die Modelle von Crocs hätten sich zu begehrten Must-Haves in der Mode-Szene entwickelt. Dem trage die Kampagne sowohl in Bildsprache als auch Zielgruppen-Ansprache Rechnung.

Verbreitet werden die Motive und Spots über Instagram, Facebook, YouTube und TikTok. Umgesetzt wurde die erste Phase von Intermate Group und die zweite Phase von Serviceplan Campaign München, LUX Productions sowie dem Regisseur Juri Mazumdar.

Neue Strategie

Die Crocs-Kampagne ist der Startschuss zu einer neuen internationalen Social-Media-Strategie von Deichmann, bei der die Content Kreation stärker auf Creator generierte Inhalte und "Real time Reaction" (der Reaktion auf aktuelle Themen und Strömungen auf den Social-Media-Kanälen) setzt.

Zum Start des 9-Euro-Tickets beispielsweise postete Deichmann bereits einen stylischen Pumps neben einer Adilette mit den dazugehörigen Headlines "Sylt bisher" und "Sylt ab heute".

"Wir möchten u.a. die Gen Z und fashionaffine Menschen jeden Alters mit diesem Ansatz authentisch ansprechen und unterhalten. Der neue Content ist edgy, bunt und unverwechselbar und kommt bei unseren Followern gut an. Wir möchten unsere Marken-Partner an dieser Stelle zielgenau und aufmerksamkeitsstark unterstützen", erklärt Sabine Zantis CMO bei Deichmann. Und weiter: "Die Crocs-Kampagne ist ein Beispiel, wie wir Social Media 'neu' verstehen. Weitere Marken-Kampagnen werden folgen."

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren